...EKB-Mönchengladbach. EKB Das Rennen war knapp, aber im Endeffekt überwogen bei EKB die Vorteile gegenüber b.on. b.on war nicht schlecht und die Entscheidung viel nicht leicht. Der Preis spielte natürlich eine Rolle, aber vor allem die Kundenfreundlichkeit von EKB und die Art, wie man als Bauherr in das Werden der Planung einbezogen wurde. Hier kann sich nicht zuletzt der Architekt der Firma AKK auf die Schulter klopfen. Bei EKB wird man als Bauherr in der Vorplanung mehr gefordert ist als bei b.on. Man wird über viele Details und Kosten informiert und kann selber fleißig mitrechnen und mitplanen, während man bei b.on eine gut ausgearbeitete Auftragsmappe erhält, unter die man im Prinzip nur noch seine Unterschrift setzen muss. Der Auftrag für EKB ist unterschrieben, wir warten zur Zeit darauf, dass die Pläne fertig werden und die Werkplanbesrprechung stattfindet.