Mal sehen, was wir schon alles haben: Der Lagerort für das Brennholz ist inzwischen auf der Terasse entstanden. Die Dachüberstände sind fast fertig gestrichen. Das Sideboard aus dem Wohnzimmer steht - wie geplant - im Arbeitszimmer und die Schränke aus dem Arbeitszimmer auf dem Spitzboden. Die Gardinen haben wir zum Teil schon gekauft (ooooh aaaah). Die Dusche im OG hat jetzt Glaswände. Der “Lichtpöller” aus Edelstahl steht in der Einfahrt. Fast alle Lampen hängen. Was noch bleibt: Die Garage muss von innen noch gespachtelt und gestrichen werden. Das gleiche gilt für die Wände des Spitzbodens. Unsere alte Küchenzeile soll noch im Gartenhäuschen aufgebaut werden. Das Dach des neuen Gartenhäuschens ist Murks. Das krieg ich auch noch schöner hin. Der Grillplatz will gemauert werden. Die Netzwerkanschlussdosen sind noch nicht fertig. Wenn die fertig sind, darf ich erstmal einen Proxyserver mit URL-Filter bauen (Die Kinder haben PCs mit Netzanschluss; Berufskrankheit). Ein paar Möbel kaufen. TV kommt im Moment per DVBT-Zimmerantenne aus dem Kasten. Das soll noch Satellitenfernsehen werden. Lampen aufhängen. Aber nur noch eine.