echt windig

Veröffentlicht:
Tags:  Wen's interessiert

Nachdem dann eben noch der Strom ausgefallen ist, kann ich jetzt (wo er wieder da ist) also endlich von mir geben, das bei uns auch Sturm ist.

So langsam lässt es etwas nach, das Maximum ist wohl überschritten. Der Kaminofen pfeift etwas leiser und die Feuerwehrsirenen hört man auch nur noch selten. Gegen dass, was man so auf den Newsseiten sieht, scheinen wir superglimpflich davon gekommen zu sein. (Naja morgen erst 'mal ums Haus gehen).

Im Moment fährt wohl nur keine S-Bahn. Mal sehen wie ich morgen zur Arbeit komme.

Comments

Wohnzimmer

Veröffentlicht:
Tags:  Wen's interessiert

Das neue Wohnzimmerphoto wollte ich Euch dann doch nicht solange vorenthalten. Das Wohnzimmer vom 3. Dezember finder ihr hier.

(Die Gardinen hängen immer noch nicht.)

Comments

Zartrosa

Veröffentlicht:
Tags:  Do-It-Doch -Selbst HausBau

Eigentlich wollten wir ja ohne Dämmung an der Kommunwand über den Winter kommen. Wir vermuten aber, dass das Nachbargrundstück so bald nicht wieder bebaut wird. Verkauft ist es ja auch nocht nicht. Da wir also damit rechnen, dass wir auch im nächsten Jahr ohne neue Nachbarn überwintern müssen, haben wir uns gedacht, dass wir das Geld für die Dämmung auch jetzt ausgeben können. (ca. 1000,- EUR)

l-20061205p1010384.jpg

Das alte Häusschen im Vordergrund soll in den nächsten Wochen abgerissen werden, dann wird auch der -dann freiliegende- Rest der Wand gedämmt.

Wir haben übrigens 2 Samstage gebraucht, mein Vater und ich.

Comments

Zwischenstand

Veröffentlicht:
Tags:  Do-It-Doch -Selbst HausBau Wen's interessiert

Mal sehen, was wir schon alles haben: Der Lagerort für das Brennholz ist inzwischen auf der Terasse entstanden.

Die Dachüberstände sind fast fertig gestrichen.

Das Sideboard aus dem Wohnzimmer steht - wie geplant - im Arbeitszimmer und die Schränke aus dem Arbeitszimmer auf dem Spitzboden.

Die Gardinen haben wir zum Teil schon gekauft (ooooh aaaah).

Die Dusche im OG hat jetzt Glaswände.

Der “Lichtpöller” aus Edelstahl steht in der Einfahrt.

Fast alle Lampen hängen.

Was noch bleibt:

Die Garage muss von innen noch gespachtelt und gestrichen werden.

Das gleiche gilt für die Wände des Spitzbodens.

Unsere alte Küchenzeile soll noch im Gartenhäuschen aufgebaut werden.

Das Dach des neuen Gartenhäuschens ist Murks. Das krieg ich auch noch schöner hin.

Der Grillplatz will gemauert werden.

Die Netzwerkanschlussdosen sind noch nicht fertig.

Wenn die fertig sind, darf ich erstmal einen Proxyserver mit URL-Filter bauen (Die Kinder haben PCs mit Netzanschluss; Berufskrankheit).

Ein paar Möbel kaufen.

TV kommt im Moment per DVBT-Zimmerantenne aus dem Kasten. Das soll noch Satellitenfernsehen werden.

Lampen aufhängen. Aber nur noch eine.

Comments